Kristin Blankenburg - Dornbreite


kristin.balken

kristinbalken

BlankenburgHL



Alter: 35 Jahre
Beruf: Kindheitspädagogin

Warum bist Du in der Politik? 
Kristin: Ich möchte mich für die Belange der Lübeckerinnen* und Lübecker* stark machen und setze mich für ein gutes Leben in unserer wunderschönen Hansestadt ein.

Warum möchtest Du in die Bürgerschaft?
Kristin: Ich möchte aktiv die Entscheidungen in unserer Hansestadt sozial und gerecht beeinflussen. Schlüsselthemen sind dabei für mich das Recht auf Wohnen und faire Löhne. 

Was möchtest Du für Lübeck verändern oder verbessern?
Kristin: Ich setze mich für ein Lübeck ein, in dem sich alle wohl fühlen. Dazu gehört für mich die Gleichstellungspolitik, der Schutz der Bürgerinnen* und Bürgern* sowie eine qualitative Betreuung in unseren Kindertagesstätten.

Dein Lieblingsort in Deinem Wahlkreis? Was macht Deinen Wahlkreis besonders?
Kristin: Ich mag besonders die vielen Möglichkeiten, mit meinem Hund in der Natur spazieren zu gehen. Natürlich schätzt mein Hund dabei die Hundeauslauffläche auf der Humboldtwiese sehr, da er dort ohne Leine mit den anderen Hunden spielen darf. Davon müsste es noch mehr geben!

Warum braucht Dein Wahlkreis / Lübeck eine starke SPD?
Kristin: Neben der ganzen Stadt, die eine starke SPD braucht, sehe ich in meinem Stadtteil als herausfordernde Themen die Nahversorgung, die Verkehrsgestaltung und die Verkehrsanbindung. Besonders für Kinder möchte ich eine Stadtentwicklung realisieren nach dem Motto „Kurze Beine, kurze Wege“. Dies würde allen Menschen zugutekommen.

Dein Wunsch für 2023: 
Kristin: Ich wünsche mir, dass wir den Menschen Schutz, Sicherheit und Geborgenheit geben können vor Gewalt, Hunger und Not.