· 

Jusos Lübeck bereit für das Wahljahr 2017

Am vergangenen Samstag trafen sich die Jusos Lübeck im Passarge Saal der AWO zu ihrer jährlichen Jahreshauptversammlung. Nach einem morgendlichen gemeinsamen Frühstück und einem Grußwort des Juso Landesvorsitzenden Niclas Dürbrook begannen die rund 20 Genossen ihre Sitzung.

 

Hierbei wurde die vorher bereits seit einem Jahr im Amt befindliche Doppelspitze aus Melina Hering und Philip Brozio im Amt ohne Gegenstimme bestätigt. Melina und Philip engagieren sich bereits seit mehreren Jahren bei den Jusos und wollen die begonnene Arbeit des letzten Jahres fortsetzen. Der Erfolg des letzten Jahres zeige sich nicht zuletzt durch eine wachsende Mitgliederzahl sowohl bei den Jusos, als auch bei mehr Unter-18 jährigen in der SPD in Lübeck.

 

Komplettiert wird der Vorstand durch Justus Schalies als Finanzreferenten, sowie Mehtap Kartal, Justus Raasch, Thorben Rodust und Lars Schalnat als stellvertretende Vorsitzende.

Außerdem beschlossen die Jusos ein umfangreiches Arbeitsprogramm für das nächste Jahr, neben den Wahlkämpfen zum Land- sowie Bundestag wollen sich die Lübecker Jungsozialisten mit der internationalen Wirtschaftspolitik und möglichen alternativen beschäftigen, aber auch die Arbeit ihrer Mutterpartei auf allen Ebenen begleiten und junge und neue Akzente setzen. Besonders in der Bundespolitik sehen die Lübecker Jungsozialisten Nachholbedarf. Geplant ist aber auch die Arbeit vor Ort in Lübeck weiter auszubauen so ist zum Beispiel die Möglichkeit einer Lübecker Schülergruppe innerhalb der Jusos diskutiert worden, um besonders die Schüler über Schulthemen besser vernetzten zu können und dort neue Antworten für aktuelle Probleme und Entwicklungen zu finden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0